[Deutsch][English][HIA]
last update 2017-04-29 10:06:43
   
  curriculum vitaeprojekteartikellinkskontakthome




 
2002 bis dato: Universitätslehrgang Public Health

 
Der Universitätslehrgang Public Health richtet sich speziell an folgende Zielgruppen:
Erfahrene Fachpersonen aus Organisationen der Krankenversorgung, Pflege, Rehabilitation und aus Gesundheitsförderungsprogrammen, aus Bundesministerien, Rechtsabteilungen und Verwaltungen der Bundesländer und Kommunen, aus Sozial- und Privatversicherungen, Kammern und Berufsverbänden, aus der pharmazeutischen Industrie, der Medizintechnik- und Gesundheitsgüter-Industrie, die zur Bewältigung ihrer Aufgaben eine entsprechende Public-Health-Expertise benötigen.
Erfahrene Fachpersonen in einem traditionellen Gesundheitsberuf (Arzt/Ärztin, diplomierte Pflegekraft, PsychotherapeutIn) oder mit einem Studienabschluss in einem natur- oder ingenieurwissenschaftlichen, einem sozial-, rechts-, wirtschafts- oder geisteswissenschaftlichen Fachbereich, die gesundheitsbezogene Planungs-, Gestaltungs- und Evaluationsaufgaben in Gesundheitsorganisationen, Non- Governmental Organisations (NGOs) und Verbänden im In- oder Ausland übernehmen wollen.
WissenschaftlerInnen und Lehrpersonen, die sich im Bereich von Public Health als der dritten Säule des Gesundheitssystems spezialisieren und die Gesundheitsorganisationen sowie politische Planungsgruppen und EntscheidungsträgerInnen professionell beraten und unterstützen wollen.
  Download - Mitteilungsblatt.pdf  928 Kb [back]  


    ImpressumLogin Webdesign by newdezign, information Media
Home Bookmark Email to us Search Sitemap Print Page